***Aktuelles***


August 2019

Einladung zum Nachbarschaftsfest

am 21.09. 12-17h bei Flamingo e.V.

- mit Kinderprogramm

- Free Flohmarkt mit Baby- und Kinderkleidung und Spielzeug
- Kaffee und Kuchen

 

in der Stuttgarter Str. 61 in 12059 Berlin

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch!


August 2019

Einladung zum Vernetzungstreffen

zum Projekt "Frauen*-Heilkräutergarten-Mala Jîn

am 14.08. 16:30h bei Flamingo e.V.

Das Projekt Mala Jîn von Flamingo e.V. - Netzwerk für geflüchtete Frauen und Kinder - ist

im engen und regelmäßigen Austausch mit den Frauen vor Ort. Es soll ein

Kooperationsprojekt zwischen Mala Jîn Berlin und Jinwar, dem Frauendorf in Rojava,

sein.

Auf beiden Seiten steht der Heilkräutergarten im Mittelpunkt. Der Heilkräutergarten in

Jinwar sowie die Bewirtschaftung haben bereits angefangen. In Berlin wird derzeit noch

nach einem passenden Garten gesucht. Geplant ist der Beginn der Bewirtschaftung für

Anfang 2020...

 

Mehr über das Projekt erfährst Du im PDF

oder unten in der Galerie

 

Interessierte sind herzlich eingeladen!


Juli 2019

Neue Beratungszeiten der kostenlosen Rechtsberatung

Die Beratung in Asyl-und Aufenthaltsrecht mit Beraterinnen der Refugee Law Clinic findet jeden Dienstag vormittag zwischen 10-12h statt (nur mit Termin). Weiterlesen...


Juni 2019

Einladung

Frauen* Delegation aus Derik (Rojava) zu Besuch bei Flamingo e.V.

Am 17.06.2019 um 16 Uhr

Stuttgarter Strasse 61 in Neukölln

 

Schwerpunkt des Treffens wird das Thema "Alternatives Gesundheitssystem" sein.

 

Das Partner*innen - Projekt "Frauen*-Heilkräutergarten-Mala Jîn" von Flamingo und dem Frauendorf Jinwar in Rojava soll diskutiert werden.

 

Wir freuen uns sehr auf Interessierte!


Juni 2019

SUPPORT-ABO STIMME MAGAZIN


Juni 2019

Projektstart

Kollektiv Aktiv

In dem Projekt mit einer Laufzeit von zunächst 10 Monaten (Juni 2019 bis Januar 2020) werden informelle kleine Gruppen unterstützt, um möglichst schnell und unkompliziert ihre Ziele zur Unterstützung von geflüchteten Frauen* umzusetzen.

 

Durch Einzelberatungen (Termin unter mail[at]flamingo-berlin.org) und durch regelmäßig stattfindende Vernetzungstreffen sowie durch die kostenlos zur Verfügung gestellten Büro- und Seminarräume. Zusätzlich unterstützen wir bei der Öffentlichkeitsarbeit, bieten an, Träger für eigenständige, kleinere Projekte zu sein und vermitteln Sprachmittler*innen.

Das Projekt wird gefördert durch die Bürgerstiftung Neukölln


18. März 2019

EINFÜHRUNGSWORKSHOP ZUR WOHNUNGSSUCHE

AM 13.04.19 um 14h

Am 13.04.19 wollen wir Euch herzlich einladen an dem Workshop zum Thema Wohnungssuche bei geflüchteten Menschen teilzunehmen.

 

Der Workshop richtet sich an Unterstützer*innen geflüchteter Frauen*, die auf der Suche nach einer Wohnung in Berlin sind.

Der Workshop will leitfadenartig einen Überblick über den Prozess der Wohnungssuche geben und beantwortet dabei Fragen nach der Vorgehensweise, nach erforderlichen Unterlagen und nach geeigneten Anlaufstellen bei der Wohnungssuche, uvm.

 

Der Workshop ist kostenlos und findet

am 13.04.19 um 14 Uhr bei Flamingo e.V. , Stuttgarter Str 61, 12059 Berlin-Neukölln statt

Anmeldungen bitte unter: safenest[at]flamingo-berlin.org


13. März 2019

Demo gegen die kommende Asylrechtsverschärfung

am 30. März - 14 Uhr an der Oberbaumbrücke

Für sichere Häfen und solidarische Städte: #SeehoferWegbassen

 

Vor einigen Wochen hat Seehofers Innenministerium mit dem Entwurf für das ‚Geordnete-Rückkehr-Gesetz‘ eine neuerliche, heftige Verschärfung des Asylrechts angekündigt. Unter anderem sind darin massive Verschärfungen für geduldete Geflüchtete und eine Ausweitung der Abschiebehaft bei Einschränkung der richterlichen Überprüfung und die Inhaftierung in regulären Gefängnissen vorgesehen.

 

Außerdem wird die solidarische Zivilgesellschaft direkt angegriffen, indem jenen Freiheitsstrafen drohen, die die Vollstreckung einer Abschiebung beeinträchtigen, indem sie zum Beispiel Abschiebetermine bekanntgeben. Schritt um Schritt wird weiter an den Resten des Asylrechts geschleift!

 

Umso wichtiger ist es, dass wir der solidarischen, antirassistischen und vielfältigen Gesellschaft Ausdruck verschaffen. So sehr die solidarische Zivilgesellschaft angegriffen wird, so laut sollten wir sagen, dass wir damit nicht einverstanden sind! Jetzt ist einmal mehr der Zeitpunkt, das zu tun!

 

Am 30. März wollen wir bunt, wütend, gut gelaunt, mit scharfer und lauter Kritik und lauter Musik auf die Straße gehen!

 

Viel mehr Infos findet ihr auf www.seebruecke.org und Facebook

24. Januar 2019

Wir suchen Patinnen

 Flamingo e.V. sucht ab sofort zwei ehrenamtliche Patinnen:

  • für eine schwangere französisch sprechende geflüchtete Frau*, die dringend Unterstützung und einen sicheren Ort zum Wohnen sucht
  • für eine geflüchtete Frau* mit einem Baby, die französisch und portugiesisch spricht

Wenn Du Dir vorstellen kannst eine der Patenschaften zu übernehmen melde Dich gerne unter mail[at]flamingo-berlin.org


August 2018

Health Care Network for Rojava

Vernetzungstreffen am 23.09.2018

Flamingo e.V. und das Health Care Network möchten euch gerne zum dritten Vernetzungstreffen am 23.09.2018 um 12:00 Uhr einladen.

 

Für die, die das Health-Care Network noch nicht kennen: Wir haben uns vor nicht all zu langer Zeit zusammen gefunden, weil wir von den revolutionären und basisdemokratischen Entwicklungen des Gesundheitssystems in Rojava/Nordsyrien inspiriert waren, und einen Weg finden wollten, uns solidarisch zu beteiligen. Wir arbeiten aktuell an zwei konkreten Projekten: Zum einen arbeiten wir an einer Broschüre, welche die ideologischen sowie praktischen Hintergründen des Gesundheitssystems erläutert. Zum anderen arbeiten wir an einer Spendenkampagne für den infrastrukturellen Aufbau in Nordsyrien. Wir sehen neue feministische Ansätze und Ideen für die medizinische Versorgung in Rojava, von denen wir lernen können und welche wir unterstützen wollen.

Wir möchten euch gerne ein Update geben, was seit dem letzten Vernetzungstreffen passiert ist und weiter mit euch diskutieren, wie wir unsere Zusammenarbeit weiterhin gestalten können.

In unserem Netzwerk arbeiten Menschen mit sowie ohne medizinische Vorkenntnisse. Teil davon ist das „Solidarity network with women* in Rojava“ von Flamingo e.V., dessen Schwerpunkt ist, sich mit den Frauen* vor Ort zu solidarisieren und aus politisch-feministischer Sicht auf allen Ebenen zu unterstützen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

 

Das Treffen wird am 23.9.2018 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr in den Räumen von Flamingo e.V. stattfinden. Die Adresse ist Stuttgarter Straße 61 in Berlin-Neukölln.

 

Falls ihr noch Fragen habt, schreibt uns gerne eine E-Mail an mail(at)flamingo-berlin.org

Wir freuen uns auf euch! Viele Grüße vom Health Care Network


Juni 2018

Solidarity network with women* in Rojava

Die Solidarische Delegation, der auch eines unser Vereinsmitglieder zugehörte, traf vor allem die kurdische Frauen*bewegung Rund um die Organisation von Kongreya Star. Die Delegation wurde sehr freundlich aufgenommen und von Kongreya Star während des Aufenthalts in Nordsyrien vom 02.05.2018 bis 11.05.2018 begleitet. Die Organisation gibt es seit ca. 2005, damals unter dem Namen „yekedia Star“ und ist jährlich stark gewachsen. Die Frauen* versuchen sich gemeinsam eine gesellschaftliche Stellung und Partizipation zu erkämpfen und somit das Bewusstsein auch der Männer in der Region zu Frauen*rechten zu verändern... weiterlesen


Juni 2018

Tag der offenen Tür am Samstag, 16.06. von 12-17h

Liebe Freund*innen und Unterstützer*innen! Hiermit möchten wir Euch herzlich zu unserem Tag der offenen Tür bei Flamingo e.V. am Samstag, den 16.06.2018 von 12-17h einladen. Dieser Tag ist gleichzeitig auch unser 3 jähriges Jubiläum, höchste Zeit zu feiern und euch einzuladen, den Tag zusammen mit uns in entspannter Atmosphäre zu verbringen! Für Getränke und leckere kleine Speisen ist gesorgt. Von 14 - 17 Uhr gibt es ein Kinderprogramm mit Basteln und Kinderschminken. Kommt also gerne vorbei, wir freuen uns auf euch!


Mai 2018

Neue Beratungszeiten der kostenlosen Rechtsberatung

Die kostenlose Rechtsberatung in Asyl- und Aufenthaltsrecht findet ab sofort jeden Dienstag im Wechsel vormittags und nachmittags statt ... weiterlesen


Februar 2018

Empowerment in asylum process-organize family reunion

Aufruf an alleinstehende geflüchtete Frauen* mit zurückgelassenen Kindern in den Herkunftsländern. In einer selbstorganisierten Gruppe könnt ihr euch gegenseitig unterstützen und zusammen für eure Rechte auf Familienzusammenführung kämpfen... weiterlesen


Dezember 2017

Kostenlose Rechtsberatung in Asyl- & Aufenthaltsrecht

Alle zwei Wochen finden kostenlose Rechtsberatungen für geflüchtete Frauen* in Asyl- und Aufenthaltsrecht mit Berater*innen der Refugee Law Clinic  in den neuen Büroräumen von Flamingo e.V. in der Stuttgarter Str. 61 in Neukölln statt. Besonderer Schwerpunkt: Vorbereitung auf die Erstanhörung ... weiterlesen