Wir suchen Patinnen,

die ehrenamtlich alleinstehende geflüchete werdende Mütter in der Phase rund um Schwangerschaft und Geburt unterstützen möchten


Wir suchen

Frauen aus Berlin, die selbst Mütter sind und/oder mit den Themen rund um die Geburt vertraut und sensibilisiert sind.

 

Du bringst mit:

  • Offenheit
  • ein gewisses Maß an zeitlicher Flexibiliität
  • Organisationstalent
  • Fremdsprachenkenntnisse oder Mehrsprachigkeit
  • Ausdauer zur Überwindung bürokratischer Hürden

 

Und kannst Dir vorstellen, folgende Aufgaben zu übernehmen:

  • Unterstützung im Alltag und Freizeit
  • emotionaler und sozialer Rückhalt
  • Suche nach Ärzt*innen, Hebammen, etc.
  • Begleitungen zu Arztterminen, Ämtern, Krankenhaus, Behörden, etc.
  • Sprachmittlung, Informationsvermittlung
  • Unterstützung in bürokratischen Angelegenheiten (z.B. Ausfüllen von Anträgen, Anmeldung des Kindes beim Standesamt und bei der Ausländerbehörde, sowie die Beantragung von frühen Hilfen oder Anträge bei Stiftungen)

 

Wenn Du Interesse hast, eine Patenschaft zu übernehmen

oder noch Fragen hast, schreib uns eine mail unter mail(at)flamingo-berlin.org oder eine Nachricht über das Kontaktformular. Wir können Fragen beantworten und laden Dich bei Interesse zu einem Erstgespräch ein. Wenn eine Patenschaft in Frage kommt wird ein erstes Treffen mit einer geflüchteten Schwangeren, die sich eine Patin wünscht, organisiert. Nach dem Kennenlernen können beide Seiten entscheiden, ob sie die Patenschaft eingehen möchten.

 

Während der Patenschaft

steht die Koordinatorin den Patinnen und/oder den geflüchteten Frauen für telefonische und persönliche Beratungen zur Verfügung.

 

Neben der Möglichkeit zu Einzelgesprächen wird es regelmäßige Teammeetings, Gruppensupervision und Weiterbildungsworkshops zu folgenden Themen geben:

 

1. Workshop Modul: Informationen zum deutschen Gesundheitswesen mit Schwerpunkt geflüchtete Frauen, Fragen und Antworten zur ehrenamtlichen Arbeit, Informationen zu aufenthaltsrechtlichen Fragen speziell im Bereich Schwangerschaft&Geburt

 

2.Workshop Modul: Interkultureller Sensibilisierungs-Workshop für ehrenamtliche Unterstützerinnen in der Arbeit mit geflüchteten Frauen - Vermittlung von Informationen über Schwangerschaft&Geburt in anderen Kulturen.

 

Zusätzlich bietet dir dieser Online Leitfaden einen Überblick über alle relevanten Informationen.