Leitfaden

Wohnen


Ein multikulturelles und multiprofessionelles Team bietet eine feste Bezugsperson und verschiedene sozialpsychiatrische Hilfen in allen Lebensbereichen an:

  • Tagesstruktur, Freizeitstruktur, Gemeinsames Essen, Projekte und Freizeitaktivitäten
  • Hilfe bei alltagspraktischen Angelegenheiten
  • Unterstützung bei Behördengängen und aufenthaltsrechtlichen Fragen
  • Unterstützung in medizinischen Fragen sowie im familiären Bereich
  • Unterstützung bei Beschäftigungs-, Arbeits- und Ausbildungssuche
  • Kontaktgestaltung innerhalb und außerhalb des Therapeutischen Wohnverbundes
  • Förderung der Sprachkenntnisse
  • Themenspezifische und therapeutische Gruppenangebote
  • Integrierte Psychotherapie

Link zum Flyer mit Adressen und Kontakten


Unterstützung bei der Wohnungssuche und den erforderlichen Formalitäten und Vermittlung zwischen Geflüchteten und Vermietern und Eigentümern

 

Kontakt: wohnen[at]xenion.org


  • Beratung in mietrechtlichen Angelegenheiten
  • Beratung zu allgemeinen Fragen um die Wohnung

kostenlose Beratung durch erfahrene Anwält*innen

 

Kontakt hier


Begleitung bei der Wohnraumsuche für Menschen mit Fluchterfahrung im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Unterstützung bei der Wohnungssuche und Begleitung für Geflüchtete auf ihrem Weg zur eigenen Wohnung.

  • Workshops
  • Suchsprechstunde (siehe unten)
  • Hilfe bei der Erstellung von Bewerbungsmappen

Nachbarschaftshaus Urbanstraße e.V.

Urbanstraße 21, 10961 Berlin

Tel.:  030 / 690 497 17  

 

Wöchentliche Suchsprechstunde zur gemeinsamen Wohnungssuche am Computer

jeden Donnerstag von 14 bis 17 Uhr

Dort gibt es die Möglichkeit gemeinsam Wohnungsbewerbungen zu erstellen, sich selbständig der Wohnungssuche am Computer zu widmen oder direkt Besichtigungstermine zu vereinbaren.

 

Suchsprechstunde im AWO Begegnungszentrum Kreuzberg

Adalbertstraße 23a, 10997 Berlin


Die Hestia-Wohnungsvermittlung unterstützt Frauen, die von häuslicher Gewalt betroffen sind, bei der Wohnungssuche.

Unsere Angebote richten sich an:

  • Frauen, die in Gewaltbeziehungen leben oder gelebt haben
  • Frauen, die in Schutzeinrichtungen (Frauenhäuser, Zufluchtswohnungen) leben
  • Misshandelte Frauen, die über Beratungsstellen Kontakt zu uns aufnehmen.
    Bei der Wohnungssuche werden die individuellen Schutzbedürfnisse der Frauen berücksichtigt.

Telefon: 030 - 618 91 10

e-mail: wove(at)hestia-ev.de